„EIS DER GASTRONOMIE“: APRIKOSE SCHMAND

Jedes Jahr begeistert MÖVENPICK seine Kunden mit seinem wechselnden „Eis der Gastronomie“. In diesem Jahr setzt MÖVENPICK mit der Sorte „Aprikose-Schmand“ auf Ursprünglichkeit:
Heimische Früchte und traditioneller Schmand geben den Takt an. Entdecken Sie die Eiskreation, die Ihre Gäste erfrischend einfach begeistern wird. Ideal zur Ergänzung Ihres Sortiments und für zahlreiche sommerlich frische Eis- und Dessertvariationen.

Serviervorschläge:

NR. 1 APRIKUCHEN

Eine Kugel MÖVENPICK Aprikose Schmand auf einen Teller neben ein Stück Mandelkuchen "Spanische Art" setzen. Mandelkuchen mit etwas Puderzucker bestreuen und mit einer Mandel toppen. Dazu mit Zimt bestreute Sahne servieren. Tipps: Mandelkuchen vor dem Servieren kurz in der Mikrowelle erwärmen – riecht und schmeckt wie frisch aus dem Ofen, für besonders leckeren Genuss.

NR. 2 APRIROLL

Für den Limetten-Schmand den Schmand mit Limettenabrieb und -saft unterrühren und mit braunem Zucker oder Vanillezucker verfeinern. Dann Amarettini zerstoßen und eine Kugel MÖVENPICK Aprikose Schmand mit Hilfe von 2 Esslöffeln darin rollen. Die gerollte Kugel auf den Limettenschmand setzen und mit weißen Schokoladenraspeln bestreuen.
Tipps: Aprikosenmarmelade und frische Minze zur Deko benutzen.

NR. 3 SÜSSE BREZN

Für das Aprikosen-Ragout Zucker in einem Topf karamellisieren lassen und mit Wein ablöschen. Stärke mit dem Wasser glattrühren. Das Wein-Zucker-Gemisch mit der Stärke abbinden (aufkochen lassen). Mit Zitronensaft abschmecken. Aprikosen dazugeben und einmal aufkochen lassen. Breze leicht angetaut 2-3 Minuten auf jeder Seite frittieren und dann mit Zimt- Zucker bestreuen. Die Breze auf einen Teller oder in ein Pfännchen mit der Kugel MÖVENPICK Aprikose Schmand geben, dazu das Aprikosen-Ragout und etwas Sahne.
Tipps: Aprikosen-Ragout kann vorbereitet und in Einweckgläsern länger aufbewahrt werden.

Hello there!