Rezepte

GEBRATENE GARNELEN

|   Hauptspeisen
GEBRATENE GARNELEN

GEBRATENE GARNELEN AUF ASIA-GEMÜSE

ZUTATEN für 8-10 Portionen

GARNELEN:
24 Black Tiger Garnelen Easy peel Master Chef Edition 42156
2 EL Butterschmalz 57827
1 Knoblauchzehe 227
grobes Meersalz 67820


GEMÜSE:
3 EL Butterschmalz 57827
2 Zwiebeln 128
2 Karotten 263
1 Paprikaschote rot 115
1 Paprikaschote gelb 120
1 kleine Stange Lauch 131
15 weiße Champignons 251
3 Knoblauchzehen 227
10 Röschen Brokkoli TK 31084
200 g China Gemüse TK Cuisine Noblesse 31101
1 kleine Chillischote 122
3 Schoten Frühlingszwiebeln 131
Gewürze : Salz, Pfeffer aus der Mühle, Sojasauce und etwas Sunshine Chilli (Unilever)

ZUBEREITUNG

Die Zwiebel sowie den Knoblauch schälen. Das Gemüse putzen, waschen und mit den Zwiebeln gleichmäßig in Nuss große Stücke würfeln. Den Knoblauch klein schneiden und mit einem Messer und Salz zerreiben. Den Lauch und die Frühlingszwiebeln in Ringe schneiden. Die Karotten in Scheiben schneiden und die Champignons vierteln.

Zwiebeln, Karotten und Paprika mit Butterschmalz kräftig anbraten, danach die Champignons, den Knoblauch sowie den Brokkoli, das Chinagemüse und den gewürfelten Chilli dazugeben. Alles gut dünsten und die Gewürze zugeben. Abschmecken und eventuell nachwürzen.

Die Garnelen unter fließendem Wasser waschen, trocken tupfen und anschließend in Butterschmalz anbraten bis sie sich rötlich verfärben. Knoblauch zugeben und ein wenig grobes Meersalz darüber streuen. Die Garnelen drehen und so garen, dass diese in der Mitte noch glasig sind.
Das Gemüse auf den Teller anrichten die Garnelen darauf verteilen und die fein geschnittenen Frühlingszwiebeln darüber streuen.

Quelle: INTERGAST

Hello there!